LG - Madlen

Das lohnende Ziel, einmal im Jahr...
www.kaffeehaus-madlen.de

 
 
  Das sind wir:
Die LG-Madlen Gründungsmitglieder

 
  Laufarchiv :
   2010   2011   2012
   2013   2014   2015
   2016

 
  Fahrradtouren :
   2010   2011   2012
   2013  2014   2015
   2016    
                                      
  Allgemein:
 Impressum
  
 


Stand 04.12.2016

Besucher

Herzlich willkommen bei unserer LG-Madlen !

(Die Ähnlichkeit des Klubnamens mit einem gemütlich gelegenen und schönen Kaffeehaus im wunderschönen Bernau ist beabsichtigt.)
Solltet Ihr Fragen oder Anregungen für uns haben, dann einfach eine e-mail  (LG-Madlen@LG-Madlen.de) an uns.

Ihr habt es hier mit einem rein privaten Club zu tun.


Wir laufen:
  • für unseren Spaß
  • für unsere Gesundheit
  • für das Wohlbefinden
  • für persönliche Erfolge
  • für die Völkerverständigung
  • für den Weltfrieden
  • zu Ehren des Vorsitzenden
  • für die Welt, das Universum
  • und den ganzen Rest...
 

Unsere letzten Veranstaltungen : crossdays < Link

 

Sinniges oder Unsinniges oder was ? (Jetzt jede Woche neu) 

Jetzt glaube ich wirklich dass der Winter vor der Tür steht. Aber dann kommt ja auch wieder der Frühling und der Sommer und es wird dann wieder warm und man kann baden und wandern und die Blumen blühen und die Vögel singen und das Grüne der Bäume ist schön anzusehen ....

Doch jetzt ist erst einmal Winter und das tut der Natur gut und uns auch, denn nur durch den Wandel der Jahreszeiten kommt die Abwechslung ins Kalenderjahr und so wartet man mit Spannung auf die nächste schöne Jahreszeit mit ihren neuen Eigenschaften. In diesem Sinne uns allen einen besinnlichen zweiten Advent und eine schöne neue Woche, bis bald Micha.

 Das 2. Bilderbuch hat jetzt schon eine zweite Seite, viel Spaß damit.

 

ziegelsrasse

   karlshorst

Sieht vom Farbton etwas komisch aus gell ? Aber das liegt daran, dass der "Bauherr" den Bauausführer, gegen dessen Willen, Vernunft und Logik, unter Druck gesetzt hat, trotz Frost mit dem Verputzen zu beginnen. Tja und nun ist dieser Teil des Hauses halt etwas dunkler und so einige Klagen in Bewegung. 

 

 

Blödsinn die Zweite: Die alte Brücke hier am S-Bahnhof Karlshorst entsprach dem rechten Teil der jetzigen Brücke. Dann wurde die neue gebaut und alle dachten super endlich wird das Nadelöhr vierspurig. Wie hier sehr schön zuerkennen ist ist die Bücke zwar breiter aber trotzdem wieder ein Nadelöhr. Links wurde trotz genügend Platz nur eine Fahrbahn gebaut und rechts hat die Straßenbahn die alte Gegenspur erhalten. Das einzig Gute bei dem ganzen Brückenneubau ist, man muss sich nicht groß umgewöhnen denn der Stau bleibt "Gott sei Dank" erhalten. Schön zusehen wie Geld verschleudert wirrrrrrd !?!?